1986 erfolgte der komplette Neubau meiner neuen Disco-Anlage. Lichttechnik mit Lichtorgel und Lauflicht wurde zentral verbaut und war über ein Schaltpult steuer- und regalbar. Als Scheinwerfer wurden vier Lichtständer mit jeweils 10 Fernscheinwerfer (aus dem Fahrzeughandel) verbaut. Die Scheinwerfer wurden mehrmals mit Tauchlack überzogen um den farblichen Lichteffekt hinzubekommen. Außerdem wurden noch weitere kleine Lichtspielerein gebaut. Musiktechnisch wurde von den Tonbandgeräten (Tesla B93) zu Kassettendecks (RFT GC 6033) umgestellt.